Thomas Bönsch, 42 Jahre jung, 2 Kinder
Geschäftsführer
Hobbies Volleyball, Kochen, Lesen
  • Mitglied Stadtvertretung
  • Mitglied Hauptausschuss
  • Vorsitzender Wirtschaftsausschuss
  • Mitglied im Finanzausschuss
  • Aufsichtsrat Wittenburger Wohnungsbau
  • Mitglied Vergaberat „Mit Leib und Seele“ (Regionalmarke Biosphäre)
Wir haben in den letzten 5 Jahren begonnen die Wirtschaft zu fördern (neues Gewerbegebiet) und den touristische Infrastruktur aus zu bauen. Beides ist angeschoben, aber noch nicht beendet.
Gerade der Tourismus muss weiter ausgebaut werden (Infrastruktur wie Wanderwege, Radwege, Hotellerie und Gastronomie, Infopunkte).
Die gesamte Schaalseeregion muss dazu verknüpft werden, um die gemeinsame Ziele zu erreichen. Daran möchte ich gerne weiter arbeiten.
Themen wie Infrastruktur in den Bereichen IT, Verkehr und Wohnungsbau müssen noch stärker in den Fokus gestellt werden. Gerade an bezahlbarem Wohnraum für Normalverdiener oder Geringverdiener mangelt es deutlich. Dabei sind kleine Wohnungen für Azubis genauso wichtig wie 3-Raum- oder 4-Raumwohnungen für Familien.
Zarrentin muss weg von der Schlafstadt hin zur belebten Kleinstadt – das ist mein Langfristziel.